Skip to main content

Mobile Klimageräte kühlen von allen Techniken am effektivsten

Besonders bei extremen Temperaturen wie im Sommer 2018, bei dem es über Wochen hinweg dauerhaft über 30c° betrug lässt die Luftqualität in der Wohnung oft zu wünschen übrig. Hier sorgen mobile Klimaanlage für eine kühle Brise. Die kleinen Luftkühler und -befeuchter verbessern das Klima im Haus in kürzester Zeit und lassen sich flexibel überall platzieren.

Klimaanlagen sind leistungsstärker als Ventilatoren, zudem wirbeln sie nicht nur die vorhandene raumluft umher sondern lühlen tatsächlich herunter. Gleichzeitig können viele Produkte die Luft befeuchten oder Staub herausfiltern, was besonders für Allergiker interessant sein dürfte.

Worauf sollte ich bei mobilen Klimageräten achten?

Eine mobile Klimaanlage sollte weder zu klein, noch allzu groß dimensioniert sein. Hierfür habe ich einen entsprechenden Filter in der Produktauswahl eingebaut, bei dem man sich die passenden Produkte hreausfiltern kann. Dabei ist der angegebene Wert der Klimageräte immer der Maximalwert. Ein Klimagerät mit einer möglichen Raumlühlung von 25qm schafft auch nur diese Menge. Ist der Raum größer, sollte zu einem leistungsstärkeren Produkt gegriffen werden.

Die Lautstärke der Geräte spielt ebenso ein Thema, wenn man das Gerät auch Nachts im Schlafzimmer laufen hat. Die Lautstärke selbst wird in Dezibel gerechnet, einen entsprechenden Ratgeber, wie viel Dezibel gut oder schlecht sind, habe ich hier beigefügt. Vernachlässigen kann man diesen Wert ggf., wenn das Gerät nur vor dem Einschlafen den Raum herunterkühlen soll und man das Gerät nachts ausschaltet.

Alle Geräte führen die Heißluft durch einen Schlauch weg aus dem Raum. Das Gerät muss also nahe am Fenster stehen, um die Heißluft loszuwerden. Die Schlauchlänge kann in deiner Wohnung eine entsprechende Rolle spielen, wenn die Luft abgeführt werden muss. Hier gelangt natürlich wieder heiße Luft in den Raum hinein, was die Effizienz des Gerätes stark mildern kann. Dafür liefern aber viele Hersteller entsprecehndes Zubehör, dass das offene Fenster rund um den Schlauch wieder abdichtet.

Viele Geräte haben eine 3-in-1 Funktion, sie kühlen, entfeuchten und ventilieren Räume mit vielen Kubikmetern. Ich habe der einfachheit halber die Kubikmeter in Quadratmeter umgerechnet oder aus den Produktbeschreibungen heraus kopiert, damit es dir bei der Wahl des richtigen Produktes leichter fällt. Die Temperatur lässt sich oftmals zwischen 16 °C und 31 °C regeln, was im Grunde schon eine Heizfunktion mitbringt. Für die Steuerung gibt es oftmals noch batteriebetriebene Fernbedienungen.

Beliebte mobile Klimageräte

Suntec Wellness 13201

379,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Argo eu1slimmy Slimmy® – Eiweiß Mobiles Klimagerät

527,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
CL 3639 – mobiles Klimagerät, 8000 BTU, Multifunktions-LED-Display, 24 STD. Timer, inkl. Fernbedienung

291,80 € 366,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
De’Longhi PAC ANK 92 Mobiles Klimagerät – Luft-Luft-Technologie – [Energieklasse EEK A+]

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Tristar AC-5560 Mobiles Klimagerät – Heizfunktion

479,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
De’Longhi PAC N76 Mobiles Klimagerät

2.940,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Tristar AC-5529 Mobiles Klimagerät

466,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
AEG Klimagerät AirOundio AXP26V578HW

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät Fresh 7.000 Eco R290

396,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Clatronic CL 3672 Mobiles Klimagerät, LED-Display, Fernbedienung

599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät PROGRESS 12.000 Eco R290

530,58 € 679,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Olimpia Splendid Mobiles Klimagerät, 01697 Dolceclima Silent 12

438,87 € 448,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *